Stelle verfügbar ab:
25.02.2021

Der KWA Meininger Umland bildet in diesem Jahr eine Fachkraft für Abwassertechnik aus. Der Ausbildungsbeginn ist im September dieses Jahres. Bewerbungen können gerne jederzeit eingereicht werden.

Bei deiner Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik lernst du die Zusammensetzung von verschiedenen Abwässern und die notwendigen Behandlungs- und Trennverfahren kennen. Ein wichtiger Teil deiner Aufgaben ist die Überwachung, Steuerung und Dokumentation der Betriebsabläufe von Kläranlagen und des Abwassersystems. Wenn du Interesse an technischen Zusammenhängen hast und dich für biologische Zusammenhänge interessierst, dann ist der Job genau richtig für dich. Du trägst dazu bei, dass sauberes Wasser unsere Kläranlagen verlässt. Und damit übernimmst du eine verantwortungsvolle Aufgabe gegenüber der Umwelt und den Bürgern.

Was mache ich als Fachkraft für Abwassertechnik:

Du überwachst, steuerst und dokumentierst die Betriebsabläufe in Kläranlagen. Außerdem sorgst du für eine umweltgerechte Reinigung und Entsorgung der Abwässer und wartest die Abwasserrohrsysteme. Du wirst während der Ausbildung im Aus- und Weiterbildungszentrum in Weimar sowie in Klärwerken, Laboren, Rohrnetz- und Kanalbetriebsstellen des KWA Meininger Umland eingesetzt.

Welche Voraussetzungen sollte ich für die Ausbildung mitbringen:

Du solltest eine gute Körperbeherrschung und räumliches Vorstellungsvermögen mitbringen, über technisches Verständnis verfügen und Spaß an den Fächern Mathematik, Biologie und Chemie haben. Für deine Ausbildung solltest du mindestens einen mittleren Schulabschluss (Regelschule) mitbringen.

duale Ausbildung:

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. 

Im 1. Ausbildungsjahr findet deine Ausbildung in Weimar statt. Dort besuchst du die Berufsschule und die Ausbildungsstätte.

Genauso verläuft es im ersten Halbjahr des 2. Ausbildungsjahres bis zur Zwischenprüfung. Anschließend findet abwechselnd die Berufsschule in Weimar und die praktische Ausbildung im Verbandsgebiet des KWA statt.

Im 3. Ausbildungsjahr findet überwiegend die praktische Ausbildung im Verbandsgebiet des KWA statt. In Weimar werden Zusatzlehrgänge durchgeführt, die dich auf die Prüfung vorbereiten werden.

 

Was kannst du erwarten:

tarifliche Vergütung nach TVAöD

30 Tage Urlaub

Öffentlicher Dienst 

3-jährige Ausbildung

langfristige Mitarbeiterbindung und ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis

Tarifliche Regelung u.a. für Entgelt 

Wenn du Interesse hast, bewirb dich schriftlich bis zum 23.05.2021.